© 2019 Viva Maris GmbH

PROJEKTE

Förderung der Messebeteiligung BIOFACH 2020
 

Schleswig-Holstein fördert die Messebeteiligung von Viva Maris an der Biofach 2020 in Nürnberg. 

Viva Maris wird auf der Messe die neuen innovativen und zukunftsweisenden Viva Maris Lebensmittel sowie Getränke mit Algen präsentieren. Der Algenmarkt ist ein sehr wachsender und für die Zukunft wichtiger Markt in der Ernährung. Mit den VIva Maris Produkten sind wir derzeit die ersten, die Meeresalgen in alltägliche Lebenmittel integrieren. Dies möchten wir durch unsere Präsens auf der internationalen Biofach Messe national sowie international ausweiten um den Markt und die Nachfrage zu bedienen. Ebenfalls setzt Viva Maris sich für den Schutz der Meere und der natürlichen Algen-Aquakulturen ein.  Viva Maris erhält eine Förderung aus dem Landesprogramm Wirtschaft 2014-2020 mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) nach Maßgabe der „Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der Internationalisierung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und Markterschließung im Ausland.
 

Horizons 2020 / Profuture 
 

ProFuture , Proteine ​​für die Zukunft . Bei dem internationalen EU Projekt ist Viva Maris als einziges norddeutsches KMU ein aktives Projekt-Mitglied.  Das Forschungsprojekt ist Teil des Programms Horizont 2020. Mit dem Ziel, innovative, nachhaltige und wirksame Technologien für die Herstellung von Inhaltsstoffen auf Mikroalgenbasis zu implementieren, die in Lebens- und Futtermittel eingearbeitet werden sollen. Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit und Interaktion der Akteure in der Lieferkette und Erhöhung der Anzahl der in Europa zugelassenen Mikroalgen für Lebensmittel.  Dem Konsortium   gehören Forschungsinstitute, KMU und einige große Unternehmen aus 13 EU-Ländern an.

PROJECT OCEAN
 

Derzeit sprechen wir mit mehreren Organisationen für den Schutz der Meere um zu entscheiden welches wir aktiv mit unseren Produkten unterstützen werden.  Dies wird dann hier aktuell vorgestellt und beschrieben.  Bitte habt noch etwas Geduld!

PROJEKT MEER LEBEN

 

Wir planen auch eigene Projekte ins Leben zu rufen um unsere Meere zu schützen. Dies sind z.B. Vorträge und Workshops in Schulen oder Organisationen, warum das Meer für uns so wichtig ist und wie wir es schützen sollen. Die Aufklärung und der aktive Dialog ist für uns ein wichtiger Schritt um das Bewusstsein für die Meere zu stärken.  Auch hier sprechen wir gerade mit Partnern um diese Projekte starten zu können. Haben Sie Bedarf? Dann sprechen Sie und gerne an.